Öffnung der Schule - "sozialgenial"

„sozialgenial“ im Jahrgang 10 G

über 40 Projekte im Schuljahr 2021/2022


Seit 2018 Jahren gibt es an unserer Schule im Jahrgang 10G das Unterrichtsfach:


„sozialgenial“ – Persönlichkeit stärken, Engagement fördern!

„Was kann ich gut, was anderen nützt?“ – dieser Frage sind die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 G nachgegangen und haben darauf aufbauend ein Projekt entwickelt, das sie alleine oder im Team mit bis zu drei MitschülerInnen innerhalb oder außerhalb der Schule bis zu den Osterferien 2022 durchgeführt haben. Einige Projekte konnten leider auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht so durchgeführt werden, wie geplant. Dennoch blicken die Jugendlichen auf interessante Erfahrungen zurück.

Zur Durchführung eines Projektes gehören vielfältige Schritte, z.B. eine gute Projektplanung, Absprachen mit Kooperationspartnern, Öffentlichkeitsarbeit und das Nachdenken darüber, ob alles so läuft, wie es geplant wurde.


Nach den Osterferien findet die Evaluation der Projekte innerhalb der Klassen statt. Insgesamt zeigen die Berichte der Schüler und Schülerinnen, dass sich ihr Engagement „gelohnt“ hat – für sie selbst, aber natürlich auch für andere Menschen. Als Wertschätzung erhalten die Schüler und Schülerinnen im Anschluss ein Zertifikat für ihr geleistetes Ehrenamt.


Die Stiftung „Aktive Bürgerschaft“ (Berlin), die das sogenannte „Service Learning-Programm „sozialgenial“ ins Leben gerufen hat, hat das Engagement der UrsulinenschülerInnen im Mai 2021 mit der Auszeichnung „Förderpreis 2021“ in einem Festakt in Berlin gewürdigt.

Wir sind gespannt, wie sich die Situation im nächsten Schuljahr entwickelt, aber auch „Engagement mit Abstand“ ist möglich und nötig.


Viel Freude beim Lesen der Projektberichte wünschen die Betreuerinnen der Projekte


Birgit Anders, Katrin Möbus & Gisela Schneidewind

"sozialgenial" Projekte unserer Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2021/2022

  • Domgemeinde Fritzlar

    Domgemeinde Fritzlar

    Ich hatte vor, mich für mein „sozialgenial“-Projekt in der Domgemeinde Fritzlar zu engagieren. Nach Gesprächen mit Herrn Pörtner gab es verschiedene Ideen, wie ich mich im Dom einbringen könnte.

  • Jugendfeuerwehr in Naumburg

    Jugendfeuerwehr in Naumburg

    Im Rahmen des ,,sozialgenial“-Projekts habe ich in der Jugendfeuerwehr in meinem Dorf (Naumburg-Heimarshausen) zwischen den Herbst- und Osterferien mitgewirkt.

  • Tafel Fritzlar

    Tafel Fritzlar

    Im Rahmen des Faches „sozialgenial“ haben wir uns gefragt, wie wir uns engagieren könnten, um unseren Mitmenschen zu helfen. Wir sind zu dem Entschluss gekommen, zur Fritzlarer Tafel zu gehen.

  • Kleidertüte Niedenstein

    Kleidertüte Niedenstein

    Beim „sozialgenial“- Projekt habe ich mich für die „Kleidertüte“ in Niedenstein-Ermetheis entschieden. Die Kleidertüte ist ein Kleiderladen für Jedermann, welcher Kleidung jeglicher Art und Haushaltgegenstände für sehr wenig Geld verkauft.

  • Theaterprojekt im Kinderheim

    Theaterprojekt im Kinderheim

    Im Rahmen unseres „sozial genial“ Projektes haben wir eine Theater-AG in dem Kinderheim „Haus Carl Sonnenschein“ angeboten. Von Mitte November bis Ende Mai haben wir mit Kindern zwischen 5 und 11 Jahren zusammengearbeitet.

  • Jugendfeuerwehr Bergfreiheit/Armsfeld

    Jugendfeuerwehr Bergfreiheit/Armsfeld

    Von den Herbst bis zu den Osterferien habe ich mein “sozialgenial”-Projekt in der Jugendfeuerwehr Bergfreiheit/Armsfeld gemacht. Über mehrere Monate habe ich mich freitags von 18:00 Uhr bis ca. 20:00Uhr dort engagiert.

  • Spaß an und in der Natur - Ein Mountainbike–Workshop in Falkenberg

    Spaß an und in der Natur - Ein Mountainbike–Workshop in Falkenberg

    Im Rahmen des Faches „sozialgenial“ haben wir uns gefragt, was wir gut können, was Anderen nutzt. Wir sind dann auf die Idee gekommen, uns in einem Mountainbike-Workshop für Jugendliche zu engagieren.

  • „Corona: gemeinsam, nicht allein“ – Menschen eine Stimme geben

    „Corona: gemeinsam, nicht allein“ – Menschen eine Stimme geben

    Wir haben wir uns überlegt, ein Buch zu schreiben bzw. zusammenzustellen. Dabei sollte es um Corona gehen, genauer gesagt, die Geschichten der Menschen um uns herum: Wie sind sie mit der Pandemie bisher umgegangen?

  • Lernwerkstatt: die perfekte Möglichkeit Schülern zu helfen

    Lernwerkstatt: die perfekte Möglichkeit Schülern zu helfen

    „Was können wir gut, was anderen nützt?“ - diese Frage haben wir uns als erstes gestellt und kamen zu dem Entschluss, uns als Lernscouts bei der Lernwerkstatt zu versuchen.

"sozialgenial" - Projekte aus dem Schuljahr 2020/2021 finden Sie hier.

"sozialgenial" - Projekte aus dem Schuljahr 2019/2020 finden Sie hier.

"sozialgenial" - Projekte aus dem Schuljahr 2018/2019 finden Sie hier.

Ursulinenschule Fritzlar


Neustädter Straße 39
34560 Fritzlar

 



Telefon: 05622 9996-0

Fax:      05622 9996-44

 
 
 


© Ursulinenschule Fritzlar

 

Ursulinenschule Fritzlar


Neustädter Straße 39

34560 Fritzlar



Telefon: 05622 9996-0 

Fax:      05622 9996-44  


Youtube

© Ursulinenschule Fritzlar