Unterricht

Cambridge

Seit einigen Jahren bereiten wir Schüler und Schülerinnen auf die Sprachprüfungen FCE (First Certificate in English) und CAE (Certificate in Advanced English) vor. Sie werden weltweit von Arbeitgebern und Bildungseinrichtungen als Nachweis qualifizierter Sprachkenntnisse geschätzt. Im Hochschulbereich genießt v. a. das CAE eine breite Anerkennung als Zugangsvoraussetzung für ein Studium in englischer Sprache.

FCE entspricht der Stufe B2 der Kompetenzstufen des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen und kann in der Regel zu Beginn der gymnasialen Oberstufe abgelegt werden.

Dabei wird vom Schüler verlangt, dass er einer Präsentation über ein vertrautes Thema folgen, eine Präsentation geben oder ein Gespräch über ein relativ breites Spektrum an Themen in Gang halten kann, dass er Texten relevante Informationen entnehmen und detaillierte Anweisungen oder Ratschläge verstehen kann und dass er sich Notizen während eines Gesprächs / Vortrags machen oder einen Brief schreiben kann, der auch nicht-standardisierte Anfragen enthält.

CAE entspricht der Stufe C1 und wird gegen Ende der gymnasialen Oberstufe abgelegt.

Hier wird von dem Schüler verlangt, dass er erfolgreich zu Besprechungen und Seminaren innerhalb des eigenen Arbeitsgebiets beitragen oder ein alltägliches Gespräch aufrechterhalten und sich ziemlich fließend über abstrakte Themen unterhalten kann, dass er schnell genug lesen kann,  um die Anforderungen eines Universitätskurses zu bewältigen, dass er Zeitungen/Zeitschriften zu Informationszwecken lesen und nicht-standardisierte Schriftwechsel verstehen kann, außerdem muss er Geschäftsbriefe entwerfen können, während Besprechungen verhältnismäßig genaue Aufzeichnungen machen oder einen kommunikativ angemessenen Aufsatz schreiben können.

Die Prüfungen werden in der Regel jeweils im März, Juni und Dezember in autorisierten Prüfungszentren abgehalten (in unserer Nähe sind das Baunatal, Marburg oder Frankfurt).

Kostenloser Test für Oberstufenschüler Sept. 2017