"Haltet euch an den alten Weg und lebt ein neues Leben"

— Angela Merici

Tradition

Verabschiedung

Rede Frau Ramisch am 22.06.2018

Christian,

Du hast mich gebeten, keine lange Rede zu halten. Deiner Bitte komme ich wunschgemäß nach.

Aber einige Aspekte Deines schulischen Schaffens möchte ich trotz allem nennen.

Seit Sommer 1990 bist Du an der Ursulinenschule und hast mit Deinen Fächern Mathematik und Physik die Schüler in Die Geheimnisse der Naturwissenschaft eingeführt. Im Jahr 1993 ist die Funktionsstelle des Organisationsleiters eingerichtet worden.

Als Organisationsleiter hast Du die täglichen Vertretungsstunden organisiert und in den Sommerferien für die Erstellung der Stundenpläne – abgestimmt auf optimale Lehrer- und Schülerpläne inklusive Raumpläne – viel Zeit investiert. Mit der Einführung der Lehrer-und-Schüler-Datenbank, der sogenannten LUSD, war zeitweilig mehr Frust, denn Lust verbunden. Aber auch diese Hürde hast Du genommen.

Ebenso warst du Ansprechpartner bei den Bus-Problemen mit den Linien NVV und NSE. Seit dem Schuljahr 2013/14 hast Du diesen organisatorischen Aufgabenbereich in jüngere Hände gelegt.

Engagiert hast Du für das Bettina-von-Arnim-Forum den ein oder anderen hochkarätigen Referenten für die Schüler- Vorträge gewinnen können.

Mit der Ausrichtung der Wanderausstellung des „Mathematicums“ ist es Dir gelungen bei den Schülern vor Ort, hier an der Ursulinenschule, das Interesse an der Mathematik zu wecken und sie in die Geheimnisse der Mathematik einzuführen.

Im Namen des Schulträgers danke ich Dir für Deine fast 30-jährige engagierte Tätigkeit an der Ursulinenschule.

Für Deinen Ruhestand wünschen wir Dir, dass Du lange das Leben feiern kannst, gute Gesundheit und Gottes reichen Segen!