Schulleben

Stadtschulmeisterschaften Baseball 2018

Es war wieder soweit!

Zur alljährlich stattfindenden Stadtschulmeisterschaft gab es am 23.05.18 im Rahmen eines kleinen Turniers ein Zusammentreffen von baseballbegeisterten Schülern auf dem Kunstrasenplatz im Schladenweg.

Die beiden beteiligten Mannschaften zeigten in der ersten Hälfte des Turniers in 6 Spielabschnitten auf bachtlichem Niveau, dass Baseball als Wahlsportart an unserer Schule fest verankert ist. Das Nachwuchsteam der Ursulinenschule, bestehend aus Schülern der Jahrgangsstufe 6,konnte insbesondere beim Schlagen schon mit einerordentlichen Trefferquote aufwarten.

Die Saints, die Schulmannschaft der Ursulinenschule,setzten sich hier zunächst erwartungsgemäß mit deutlichem Punktevorsprung ab, was nicht weiter verwunderlich war, spielen doch viele der hier beteiligten Schüler seit Jahren in der Mannschaft, die mit viel Enthusiasmus von Coach Skibbe trainiert wird.

Eine weitere Folge von Spielabschnitten mit gemischten Mannschaften im Rahmen der Baseballvariante T-Ball zeigte ein ausgeglicheneres Bild, der Nachwuchs bekam hierbei so manchen wertvollen Tipp von den Profis, z.B. bei der Umsetzung der Schlagtechnik oder auch hinsichtlich der Stellung in der Verteidigung.

An dieser Stelle zeigte sich die besondere Bedeutung von Veranstaltungen dieser Art als wertvoller Beitrag zum jahrgangsübergreifenden Lernen an unserer Schule.

Die traditionelle Verköstigung mit frischen Bratwürstchen und das gemeinsame Abschlussfoto sollten einen gelungenen Turniertag abrunden.

Wir freuen uns schon auf das Turnier im nächsten Jahr, wo wir hoffentlich einige der Schüler aus dem Jahrgang 6 bei den Saintsin der Aufstellung sehen.