Öffnung der Schule

Einrad fahren an der Schlossbergschule in Wabern

Einrad fahren? Warum nicht? Ich habe mein Hobby den Schülerinnen und Schülern der Schlossbergschule in Wabern jede Woche 90 Minuten lang näher gebracht. Ich war nicht nur überwältigt von dem rasanten Lernfortschritt, sondern auch von den positiven Rückmeldungen von Schülern und Lehrern. Es war ein lustiges, spannendes und auch erlebnisreiches Projekt. Jederzeit würde ich diese „AG“ weiterführen.

Mein Motiv war es, dass es nicht nur an Schulen, wo Profis zur Schule gehen, diese „AG“ geben sollte. Auch Schüler von anderen Schulen sollen die Möglichkeit haben einmal auszuprobieren, was zunächst unmöglich scheint. Die Bezahlung für dieses Projekt war in jedem Fall die Magie, die die Schüler mit nach Hause genommen und dann wieder mitgebracht haben.

Charlotta Siebert