Schulleben

Präventionsschulung sexualisierte Gewalt für den JuLeiCa- Kurs

 10 Schülerinnen und Schüler sind es in diesem Schuljahr, die die Ausbildung zum ehrenamtlichen Jugendleiter (Erwerb der JuLeiCa = Jugendleitercard) im Wahlunterricht absolvieren. Zu dieser Ausbildung gehört auch ein Studientag zur Präventionsschulung.

So haben wir am Samstag, dem 10. März, in der Zeit von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr unter der Anleitung von Michaela Tünnemann vom katholischen Jugendreferat Kassel diese Schulung erhalten. Mit ganz unterschiedlichen Methoden wie verschiedenen Inputs, Spielen zu Distanz und Nähe, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Wimmelbildern, Rollenspielen u.a. war die Zeit kurzweilig. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Süßigkeiten und Getränke haben uns zwischendurch bei Laune gehalten, am Mittag hat uns eine Pizzeria versorgt mit der je eignen Wunschpizza.

Am Ende sind wir mit vielen Eindrücken und Erkenntnissen etwas müde aber froh ins Wochenendfrei gestartet.

(Sr. Helga Raband)