Unterricht

Fritzlar blüht

Schülerinnen und Schüler der Ursulinenschule Fritzlar pflanzten auf dem Schulgelände Apfelbäume und legten eine Wildblumenwiese an. So wird in diesen Tagen die Stadt Fritzlar um viele alte Apfelsorten reicher, da Schülerinnen und Schüler aller Schulen in Fritzlar Bäume pflanzen und Flächen zu Wildblumenwiesen gestalten.

Das Projekt „Fritzlar blüht“ vereint alle Fritzlarer Schulen und ist eine gemeinsame Aktion im Rahmen der Zertifizierung zur Umweltschule, die dieses Jahr in Fritzlar stattfinden wird. Auch die Ursulinenschule hat sich wieder mit zwei Tätigkeitsbereichen für dieses Zertifikat beworben. Die Aktion „Fritzlar blüht“ wird von der Spardabank Fritzlar großzügig gefördert.