Öffnung der Schule

FranceMobil – Französische Hits statt Vokabelheft       

Auch dieses Jahr ist der weiße Renault Kangoo von FranceMobil wieder unserer Einladung zur Ursulinenschule gefolgt:

Mit bekannten französischsprachigen Hits von Louane, ZAZ oder Stromae begeisterte die Lektorin Laurine Sarazin unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 6G und 7R für ihre französische Muttersprache. Schnell gelang es unseren Schülern bekannte Vokabeln aus den Liedern herauszuhören, wodurch spielerisch das Interesse an der Sprache und der Kultur unseres Nachbarlandes geweckt wurde. Laurine Sarazin vermittelte ein lebendiges Frankreichbild und motivierte die Schülerinnen und Schüler zur Fremdsprache.

Reaktionen unserer Schülerinnen und Schüler:

Sina: „FranceMobil war toll, weil man Vokabeln mit Musik lernen konnte. Wir haben außerdem noch spannende Vokabelspiele in Zweiergruppen an der Tafel gespielt. Das hat mir sehr gut gefallen. Ich würde es jedem weiterempfehlen.“

Maja: „Mir hat gut gefallen, dass wir so viele tolle Spiele gemacht haben und dass Schüler, die noch kein Französisch verstehen oder sprechen, trotzdem mitmachen konnten.“

Salvatore: „Ich fand es toll, aber es war zu kurz!“

Ann-Katrin: „Ich fand es sehr gut, weil man jemanden aus Frankreich kennenlernen durfte. Die Spiele waren sehr lustig und Laurine sehr nett!“

Das Programm FranceMobil wurde 2002 von der Robert Bosch Stiftung und der Französischen Botschaft in Berlin ins Leben gerufen und hat in den vergangenen 16 Jahren mit seinen Aktionen und Angeboten bundesweit über eine Millionen Schüler an über 13.000 Schulen erreicht. Die Renault Deutschland AG stellt die Fahrzeuge zur Verfügung. Insgesamt sind für France Mobil zwölf französische Lektorinnen und Lektoren auf Deutschlands Straßen mit ihren Renault Kangoos unterwegs.  Der FranceMobil-Besuch bereitet nicht nur Lust auf das Erlernen der französischen Sprache, sondern auch auf eine internationale Begegnung.

                                                                                                Catja Siebert (Französischlehrerin)