Öffnung der Schule

And the Oscar Goes to….. „Wie spare ich richtig?” – Ursulinenschüler gewinnen hessenweites Filmprojekt mit Video zum Thema Sparen

Eine Videobotschaft der besonderen Art und Weise erreichte die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7g1 sowie 8r3 in der letzten Woche vor den Sommerferien. In seinem Grußwort von der Bühne der Jugendfinanzkonferenz in Frankfurt beglückwünschte HR-Moderator Johannes Sassenroth die Ursulinenschüler Niklas Ritz, Sebastian Mandok, Moritz Kleinschmidt, Tom Emsberger und Felix Gries. Diese hatten unter allen hessenweit teilnehmenden Klassen der Jahrgangstufe 6 und 7 die Jury mit ihrem Film zum Thema „Wie spare ich richtig?“ überzeugt und wurden zum Sieger der diesjährigen Finanzoffensive GiG („Du hast dein Geld im Griff!“) gekürt. So würdigten die Jurymitglieder, bestehend aus Medienexperten der Kasseler Agentur Medienblau, Vertretern des Hessischen Kultusministeriums, des Hessischen Rundfunks und dem Kooperationspartner Sparda Bank Hessen e.G., dass die Schüler in ihrem Video nicht nur zeigen, wie man richtig spart, sondern auch , „[dass] sie u.a. auf den Qualitätsaspekt eingeh[en] und feststell[en], dass günstiger manchmal einfach nur billig heißt.“

Auf dem Foto zu sehen (von links nach rechts): Schulleiterin Jutta Ramisch, Moritz Kleinschmidt, Tom Emsberger, Felix Gries, Sebastian Mandok, Niklas Ritz und Lehrer Michael Nickel

Hinter den Schülern lagen im Verlauf des Projekts zwei Kompakttage, an denen sie zu Beginn die Technik rund ums Filmemachen kennen lernten und anschließend, gegen Ende des Projekts, „Feinschliff“ an ihren Filmen anlegten. Hinzu kamen zahlreiche Unterrichtsstunden, die mit Schneiden, Drehen, Tonaufnahmen oder dem Basteln von passenden Figuren für den Film verbracht wurden, denn alle Elemente des Films (Figuren, Text, Geräusche, Vor- und Abspann) wurden von den Schülerinnen und Schülern der Klasse komplett aus eigener Hand erschaffen.

Für ihr Engagement beim Erstellen des Videos erhalten die Schüler 1000€ zum Erfüllen eines Klassenwunsch. Die erfolgreichen Sieger wurden von Schulleiterin Jutta Ramisch und ihrem PoWi-Lehrer Herrn Nickel, der das Projekt begleitete, beglückwünscht.

Michael Nickel (PoWi- und Erdkundelehrer)

Hier ist das Siegervideo:

Bild „Oscar“ Ankündigung auf der Startseite von kalhh auf Pixabay