Öffnung der Schule

„Concours de lecture“ 2019: Zwei Ursulinenschüler sind dabei!

Der Vorlesewettbewerb in deutscher Sprache ist vielen bekannt, aber es gibt auch einen Vorlesewettbewerb in französischer Sprache.

Seit einigen Jahren findet der französische Vorlesewettbewerb auf Schulamtsebene statt. Zwei unserer Schüler des Jahrgangs 9 haben sich – nach einem Schulentscheid – für die Teilnahme qualifiziert: Hannah Hesse (9G3) und Martin Lanzke (9G2).

Beide werden am Donnerstag, den 24.10.2019, in der Edertalschule in Frankenberg, die den Schulamtsentscheid in diesem Jahr ausrichtet, auf Gleichaltrige aus ca. 10 weiteren Schulen treffen und ihr Können im Lesen eines französischen Textes unter Beweis stellen. Toll, dass ihr euch dieser Herausforderung stellt!

Gelesen wird in zwei Runden: In der ersten Runde lesen die Teilnehmer ca. 3 Minuten aus einem Text, den sie vorbereitet haben, in der zweiten liegt ihnen ein unbekannter Text vor.

Wir sind gespannt und drücken euch die Daumen!

Birgit Anders (Französischlehrerin)