Öffnung der Schule

Ursulinenschule Fritzlar gewinnt mit dem Projekt „Grünes Klassenzimmer“ mit Biotop und Insektenhotel bei der Umweltlotterie „GENAU“

Das Jahr beginnt für die Ursulinenschule in Fritzlar mit einer großen Überraschung: Das „Grüne Klassenzimmer“ mit Biotop und Insektenhotel der Schule wurde am 27. Dezember 2019 zum Gewinner-Projekt der Umweltlotterie „GENAU“ von Lotto Hessen gekürt. „GENAU“ unterstützt mit den Erlösen der Lotterie Naturschutz- und Umweltprojekte bei uns in Hessen.

Bereits seit dem Jahr 2010 wurde an der Ursulinenschule schrittweise ein Bereich des Schulgeländes mit einem Teich zu einem Biotop umgestaltet, das auch für den naturwissenschaftlichen Unterricht genutzt wird. Ziel war es, ein Biotop – meist ein außerschulischer Lernort – in die Schule zu integrieren, um ökologische Bildung auch jederzeit vor Ort zu ermöglichen. Daran anschließend wurde durch die Gestaltung eines kleinen Platzes mitten im Grünen ein Klassenzimmer im Freien gestaltet. Ein Weg aus Rindenmulch führt zu diesem idyllischen Platz im Herzen des schönen Schulgeländes. Rustikale Sitzhocker und Holztische stehen Schülerinnen und Schülern für die Arbeit in der Natur zur Verfügung. Im vergangenen Jahr wurde dieser Bereich noch durch neue Insekten- und Bienenhotels ergänzt. Unweit des Biotops wurde des Weiteren eine Wildblumenwiese für Insekten- und Bienen eingesät. Durch Spenden konnte auch ein Sonnensegel angeschafft werden. Einige Mikroskope wurden umgerüstet, um sie mit Hilfe von Spiegeln mit Tageslicht zu benutzen. Der Platz wird in den warmen Monaten gern als Lernraum genutzt und stößt auch bei Schülerinnen und Schülern auf Begeisterung. Die Atmosphäre motiviert zum Lernen, Forschen und Verweilen. So kann hier in den Sommermonaten zum Beispiel mit einem Wasserlaborkasten gearbeitet werden. Innerhalb einzelner Projekttage erneuerten Schülerinnen und Schüler die Stege um das Biotop.

Im Rahmen der Auszeichnung als Umweltschule des Landes Hessen konnte die Ursulinenschule bereits mit diesem tollen Projekt überzeugen und nun auch bei dem mit 5000 € dotierten Gewinner-Projekt der Umweltlotterie „Genau“. Mit Hilfe des Gewinns soll das „Grüne Klassenzimmer“ nun noch erweitert und verbessert werden und das Biotop eine Auffrischung erhalten. Noch fehlende Stromanschlüsse können ergänzt, Outdoor-Sitzpolster angeschafft werden. Auch die blühende Blumenwiese wird sicher im nächsten Sommer wieder ein Ort für Insekten- und Bienen an der Ursulinenschule sein.

Katrin Möbus, Pädagogische Leiterin